Kostüme bieten der Fantasie keine Grenzen - alles ist möglich, was sich irgendwie mit Stoff erarbeiten lässt. Kostüme bieten den Menschen schon seit vielen Jahren die Möglichkeit Charaktere auszuleben, die man sonst niemals an sich zeigen würde. Jeder schlüpft gerne mal in eine Haut, von der erst sonst vielleicht nur mal träumen kann. Gerade um die Karnevalszeit herum, werden die Menschen immer hemmungsloser und genießen es, einfach mal dem Alltag entfliehen zu können.

Selber kreativ sein

Wer ein bisschen fit an der Nähmaschine ist, der hat die Möglichkeit eine ganze Menge Geld zu sparen, denn gute Kostüme sind nicht immer günstig. Schnitte für die unterschiedlichsten Kostüme gibt es allerdings zahlreich. Kostüm Bastelanleitungen auf Kreativ-Welt.de bieten eine ganze Menge Potential, so dass hier sowohl das richtige für Karneval wie auch zum Beispiel für eine Kostümball zu finden ist. Den Stoff kann man je nach Geschmack selber aussuchen und für die Erstellung es Kostüms dient die ausführliche und leicht verständliche Anleitung. Wer noch kreativer ist, kann aber natürlich sein Kostüm auch ganz alleine entwerfen - vom Anfang bis zum Ende ganz eigenständig.

Wer´s nicht selber kann

Wer nicht selber schneidern kann, der kann sein Kostüm natürlich auch kaufen. Das ist allerdings oftmals teurer und vor allen Dingen geht doch auch der Spaß beim selber schneidern verloren. Trotzdem bietet auch hier das Internet eine ganze Menge Shops in denen Kostüme relativ kostengünstig erworben werden können. Auch im Einzelhandel lassen sich zur Saison immer Kostüme kaufen -es gibt auch Kostümhändler, die allerdings meistens recht teuer sind.

Kostüme sind in der Geschäftswelt das ideale Pendant zum klassischen Herrenanzug. Immer mehr Frauen erobern sich Führungspositionen in der Wirtschaft, der Politik und in anderen Branchen. Feminine Kostüme verbinden Professionalität und geschmackvolles Auftreten: Hier Damenbekleidung finden und zukünftig selbstsicher in einem ausgefallenen Kostüm punkten.

Kostüm-Klassiker

Doris Day und Jackie Kennedy wussten um die Eleganz, die Kostüme einer Dame verleihen. Nicht nur im Büro, auch bei feierlichen Anlässen, für Theater, Oper oder Konzerte ist ein Kostüm immer eine hervorragende Wahl.

Der Klassiker unter den Kostümen verfügt über einen engen, geraden Rock, der knapp über den Knien endet und einen taillierten, figurbetont geschnittenen Blazer. Schlichte, einfarbige Modelle zeichnen sich durch Wandelbarkeit aus: Sie lassen sich durch modische Accessoires in jeder Saison neu und andersartig aufpeppen. Einstecktücher, Ansteckbroschen, Schals, Gürtel und Taschen verändern den Look eines klassischen Kostüms im Handumdrehen. Edle, hochwertige Materialien aus Seide, Rohseide, Viskose oder gar Wildleder garantieren eine gute Qualität.

Zur Basisausstattung eines weiblichen Kleiderschrankes gehören ein schwarzes und ein helles Kostüm. Ein Muss in der Kollektion 2013 sind Kostüme in Würz- und Schokoladentönen.

Ausgefallene Kostüme

Aber auch ausgefallene Kostüme gehören in den Kleiderschrank moderner Frauen. Nicht nur zu Karneval und Halloween machen besondere Kostüme aus zurückhaltenden Damen wilde Gorillas, Vampire oder Hexen.

Mottopartys eignen sich hervorragend, um Freunden und Unbekannten eine gänzlich unbekannte Seite der eigenen Persönlichkeit zu zeigen: Wie wäre es mit einem verführerischen Meerjungfrauen-Kostüm, rustikal im Dirndl oder in einem mittelalterlichen Gewand? Sich einmal nicht nur wie eine Prinzessin oder Königin zu fühlen, sondern auch so auszusehen? Kostüme ermöglichen Frauen, für einen Abend dem Alltag zu entfliehen und neue Seiten an sich zu entdecken.

Hosenkostüme, wie Marlene Dietrich sie bereits in den 20er Jahren trug, wirken bis heute extravagant und geheimnisvoll. Frauen dürfen sich hier auch ruhig aus den Kleiderschränken der Herren bedienen und zu besonderen Anlässen mit Krawatte oder Fliege erscheinen.

Seit einigen Jahren ist es auch hier bei uns in Deutschland zum Trend geworden, in der Nacht zum Feiertag der Allerheiligen, am 31. Oktober, dieses Fest der dunklen Gestalten zu feiern. Fast jedes Kind freut sich auf den Riesenspaß. Sie basteln eifrig Kostüme für Halloween, verkleiden sich als Hexen, Gespenster oder andere Figuren aus dem Gruselkabinett und ziehen am Abend verkleidet von Haus zu Haus, in der Absicht, ein paar Süßigkeiten oder Naschereien von den Anwohnern zu ergattern.

Ursprung

Dieses Brauchtum entstammt nicht, wie vermutet, aus dem heutigen Amerika, sondern ist ursprünglich in der irischen, keltischen Tradition zu suchen. Schon vor über 2000 Jahren feierten die Kelten diesen Tag. Aber nicht, wie bei uns bekannt als "Halloween", sondern in deren Sagenwelt spricht man vom Fest zum Ende des Sommers - "Samhain". Hier wurde die warme Jahreszeit verabschiedet, der Winter begrüßt und dem Sonnengott "Samhain" gedankt für eine gute Ernte im Sommer. Gleichzeitig wurde aber an diesem Tag auch den Seelen der Verstorbenen gewidmet. "Samhain" wurde abgelöst und der keltische Gott der Toten nahm das Zepter für den Winter in Empfang.

Glaube

Die Kelten hatten den festen Glauben daran, dass in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November die Seelen der Toten auf die Erde kommen und in ihre Häuser zurückkehren würden. Dafür wurden von den Lebenden zahlreiche Feuer angeschührt, um die Geister der Toten nach Hause zu geleiten. Doch was geschah mit den heimatlosen, umherirrenden Seelen, die, trotz der großen Feuer, nicht den Weg nach Hause fanden? Von ihnen hatte man nichts Gutes zu erwarten. Sie spuckten umher und trieben mit den Menschen ihr Unwesen.

Immer schick und aktuell

 

Wer verkleidet sich nicht gerne mal? Aber manchmal muss es doch gar nicht das Kostüm sein, damit man sich wohl fühlen kann und eine neue Seite von sich zeigen kann. Wer das richtige Outfit und die richtigen Klamotten wählt, der hat das ganze Jahr über die Möglichkeit sich von seiner besten Seite zu zeigen. Im Limango Outlet gibt es tolle Kleidung für Jedermann zu einem guten Preis. Neben dem Preis spielt natürlich auch die Qualität eine große Rolle. Wer gut aussehen will muss aber nicht immer viel investieren – er muss nur einfach das Outfit finden, das zu ihm passt.

Markenkleidung zum günstigen Preis lässt sich meist nur über das Internet finden und Limango bietet hierzu eine wirklich große Auswahl – egal ob es sich um Kinderkleidung, Damenkleidung oder Schuhe handelt – für jeden Geschmack ist das richtige zu finden.

Aber auch tolle Kostüme lassen sich schnell und einfach über das Internet finden – wer genau hinschaut erhält tolle Kostüme zum tollen Preis. Was gibt es auch Schöneres als sich selber einmal richtig in Schale zu schmeißen? Egal ob der Anlass eine Mottoparty ist oder ob es einfach um einen schönen Abend mit Freunden geht.

Das Sprichwort „Kleider machen Leute“ hat seinen Wert in den vielen Jahren nicht verloren – die Kleidung kann einen Menschen komplett verändern. Manchmal lohnt es sich einfach in eine andere Rolle zu springen und einfach mal dem Alltag zu entfliehen. Egal ob Kostüm oder Markenoutfit – mit der richtigen Kleidung fühlt man sich wohl und sie zeigt die ganz eigene Persönlichkeit.

 

Wer sich Karneval gerne verkleidet hat sicher auch schon mal daran gedacht als römischer Bürger zu gehen. Auch wenn das Kostüm einfach wirkt, hat es doch ein besonderes Flair und hat meistens einen eleganten Aspekt - Rom war einfach etwas Besonderes, das jeder kennt.

Uniformen aus dem alten Rom sind mittlerweile schon seit Jahren auf dem Kostümfest gefragt - egal ob Mann oder Frau, da gibt es einfach für jeden das Richtige.
Kostüme werden aber nicht nur zum Karneval oder Fasching getragen- auch andere Kostümbälle erfreuen sich immer mehr Beliebtheit. Viele Menschen finden es spannend einfach mal in eine andere Haut schlüpfen zu können. Es gibt Mottobälle, bei denen es zum Beispiel vorgeschrieben ist als römischer Bürger zu erscheinen aber es gibt auch offene Kostümfeste - hier kann der Verkleidete als Caesar, Zauberer oder vielleicht auch als Polizist erscheinen. Den eigenen Vorlieben und der eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt - vor allem im Karneval lassen viele Menschen alle Hemmungen fallen und erleben einfach all das, was sie sich sonst vielleicht nicht trauen würden. Nicht ohne Grund sind Kostüme schon seit vielen hundert Jahren für viel ganz unterschiedliche Menschen, die Möglichkeit auch einmal ein neues Gesicht von sich zu zeigen und zu erleben.

Egal ob auf dem Bankett oder Laufsteg, Mode ist ein Stilmittel. Das tragen von Anziehsachen macht uns zu dem was wir sind, doch manchmal möchten wir anders sein. Kostüme können da eine wichtige Rolle in einer Typveränderung einnehmen. Egal ob auf einer Party oder zu Karneval, der Spaß kommt mit dem passenden Kostüm bestimmt nicht zu kurz. Zu der Narrenzeit gibt es die passenden Outfits in den Läden aber auch rundum die Uhr im Internet. Das Business Look Outift empfiehlt sich besonders gut bei Damen. Dieser legere und erotisierende Charakter der von diesem Overdress ausgeht, dient als ein echter Blickfang. Wenn es mal etwas eleganter werden und für den Berufsalltag tauglich sein soll, dann sollte Frau zu einem Hosenanzug greifen. Dieser passt sich perfekt der Figur an und rückt die Weiblichkeit besonders schön ins Licht. Egal ob klassisch schwarz oder aufregend rot, mit diesem Look hat Frau den Dresscode für gutes Aussehen entschlüsselt. Dieser kann auch mit Accessoires kombiniert werden. Das passende Kostüm für einen gelungenen Abend zu finden ist ebenso schwer Parkplatz in einer Großstadt.

Mit solch einem stilierten Aussehen lenkt man nicht nur die Männerblicke auf sich, sondern geht auch selbstbewusster durch den Alltag. Somit ist Frau immer angemessen gekleidet und muss sich kaum Gedanken über die richtige Kleiderwahl machen. Solch ein eleganter und sportlicher Anzug kann auch gut beim Autofahren oder im Flugzeug getragen werden. Mode muss manchmal etwas aus der Masse herausstechen um wahrgenommen zu werden. Bei diesem Stil wird vor allem der feminine Charakter unterstrichen. Jede Frau sollte eine oder mehrere Farben ihr eigen nennen dürfen, da es zu den Basics gehört. Egal ob einfarbige Stoffe oder mit Nadelstreifenoptik, alles trägt sich leicht und ist schick. Somit kann man im Nu elegant und stilvoll aussehen. Die Balance zwischen Statement und Faszination zu finden ist nicht leicht, aber mit diesen Outfits kommt man der Sachen entscheidend näher. Weitere tolle Tipps zu Mode und Co. Findet man im Internet bei Stylight und anderen Fashionplattformen.

Klar- Kostüme im Karneval gehören einfach dazu. Ohne das richtige Kostüm macht das Faschingsfest nur halb soviel Spaß. Aber was ist denn, wenn man das richtige Kostüm nicht findet? Mit ein bisschen Talent lassen sich Kostüme natürlich super selber herstellen aber auch viele andere Dinge lassen sich gut in Eigenregie gestalten. Der Ideenblock ubiqu beschäftigt sich mit zahlreichen Themen die für jedermann interessant sind.

Es gibt viele Themen in Bezug auf Hobby, Freizeit und Körper, die die Menschen beschäftigen und der Austausch dieser Ideen macht es oft viel einfacher. Aber auch wer bei der Gestaltung von Karnevalskostümen gute Ideen hat, kann diese mit anderen teilen, wenn er sie einfach ohne viel Aufwand im Block postet. Vielleicht gibt es viele andere, die genau von diesen Erfahrungswerten profitieren können?

Für ausgefallene Kostüme sind aber auch manchmal einfach nur Tipps wertvoll, die erklären wo und wie man an gute aber auch günstige Kostüme über das Internet kommen kann. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten ausgefallene Kostüme aber auch große Größen zu ordern. Manche Kleinigkeit, die man selber für unwichtig hält, kann für andere Menschen interessant und wertvoll sein. Ein Block bietet immer die Möglichkeit anderen Menschen das eigene Wissen und die eigenen Erfahrungen mitzuteilen.

Der Kölner Karneval ist weit über die Stadt Köln hinaus bekannt. Tausende zieht es jedes Jahr zum großen Rosenmontagszug. Aber natürlich gibt es zahlreiche andere karnevalistische Events, die einen Besuch lohnenswert machen. Aber wer im Karneval nach Köln fährt, der muss natürlich dazu auch das passende Kostüm haben. Über das Internet lassen sich zahlreiche tolle und auch günstige Kostüme finden. Wer einmal online unterwegs ist, kann dann gleich noch nach passenden Hotels in Köln suchen, um für die jecken Tage eine Unterkunft zu haben, die dann auch noch ein bisschen was zu bieten hat.

Aber: zur jecken Zeit sind die Unterkünfte in Köln schnell ausgebucht, es lohnt sich also auf jeden Fall frühzeitig zu planen. Mit der richtigen Unterkunft und dem passenden Kostüm wird der Karneval in Köln sicherlich ein Event sein, welches nie vergessen und oftmals wiederholt werden wird. Das richtige Kostüm ist dabei sicherlich Geschmackssache, wobei gerade Frauen im Karneval gerne mal ihre heiße Seite zeigen. Schließlich ist in der närrischen Zeit alles das erlaubt, was man sich sonst nicht traut aber im geheim immer schon mal machen wollte. Ob sexy oder bodenständig - Kostüme gibt es online in allen Größen und Varianten und es muss nicht teuer sein.

Selten hatten Kostüme soviel zu Lauf wie in den letzten Jahren. Für jeglichen Anlass werden Kostüme gekauft. Natürlich ist die Karnevalszeit die Zeit, in der Kostüme aller Art begehrt sind. Nicht nur Kinder lieben es sich zu verkleiden und damit zum Beispiel in die Rolle der Prinzessin oder in die Rolle eines Polizisten zu schlüpfen. Auch Erwachsene wissen immer mehr die Freiheiten zu schätzen, die sie durch ein Kostüm erhalten. Schnell und einfach stellt man eine ganz andre Persönlichkeit dar und kann raus aus der eigenen Haut. Viele Frauen stehen auf die sexy Variante, während die meisten Männer eher die einfachen Kostüme bevorzugen. Für jeden persönlichen Geschmack lassen sich auch die passenden Kostüme finden. XXL ist genauso möglich wie XXS - gerade über das Internet.

Kostüme günstig kaufen

Natürlich spielt Geld sparen auch beim Kostümkauf eine große Rolle. Es soll schließlich nicht allzu teuer sein. Beim Modeeinkauf Geld sparen mit Gutscheinen ist also eine Möglichkeit, wenn es günstig sein soll. Natürlich gibt es auch immer wieder zahlreiche Sonderangebote, so dass der Kostümkauf nicht teuer sein muss. Manchmal lässt sich aber auch die "normale Mode" mit ein paar Hilfsmitteln aufpeppen, so dass eine einfache Jeans auch schnell zur Rockerbraut passt oder dem Bauarbeiter eine gute Figur zaubert. Kostüme müssen nicht immer einer großen Anschaffung bedürfen. Aber sie müssen immer mit den passenden Accessoires verziert werden, damit sie auch wirklich wie eine vollständige Verkleidung aussehen. Haare, Make Up und alles andere, wie Schuhe und Taschen sollten auf jeden Fall immer zum Kostüm passen.

 

Schon seit hunderten von Jahren liegen die Menschen Kostüme in aller Art. Sie dienen dazu die Persönlichkeit für eine bestimmte Zeit zu verändern oder einfach mal in eine andere Rolle zu schlüpfen. Viele denken beim Begriff Kostüm gleich an Karneval. Aber auch zu anderen Anlässen sind Kostüme die optimale Kleidung. Schon früher wurden Kostüme dazu genutzt, die eigene Rolle in der Gesellschaft zu verändern. Oft war die so genannte Narrenfreiheit nur dann gegeben, wenn auch ein Narrenkostüm getragen wurde. Dies brachte die Möglichkeit Dinge offen zu äußern ohne dafür bestraft zu werden. Heute hat sich das Bild der Kostüme ein wenig gewandelt - obwohl auch der Karneval oft dazu dient, eine Meinung auf lustige Art zu verpacken.

Anlass für Kostüme

Neben Karneval laden zum Beispiel zahlreiche Motto Partys dazu ein, sich zu verkleiden. Die Kostüme werden in diesem Fall dem Anlass entsprechend gewählt - zur Hippyparty gehört also das passende bunte und flippige Flower Power Kostüm. Aber nicht nur beim feiern sind Kostüme gefragt. Auch Liebhaber des Mittelalters verkleiden sich gerne in den Kostüm, die zu dieser Zeit passen. Aber ihren Höhepunkt erleben die Kostüme sicherlich zur Karnevalszeit. Hier verkleidet sich fast jeder - auch der, der das sonst eher nicht tut. Beim Karneval ist alles erlaubt, so dass hier die ausgefallensten Kostüme anzuschauen sind. Nicht nur Kinder lieben in dieser Zeit das verkleiden - auch für Erwachsene zeigen sich hier ganz neue Möglichkeiten. Jeder, der das verkleidet sein einmal genossen hat, wird immer wieder die Möglichkeit suchen, in eine andere Rolle zu schlüpfen.

Weitere nützliche Informationen finden Sie auf Modewolke.de.